4. Turnier 2018 in Avenches, 15./16. September

Samstag 15.09.2018

Auch dieses Jahr ging es für den Reitverein Ponyhof Bätterkinden wieder nach Avenches. Wie immer freuten wir uns sehr darauf dort spielen zu können, da die Spielbedingungen optimal sind. Der Morgen war für alle Paires-Teams des Reitvereins sehr erfolgreich, es konnten sich alle in ihrer Kategorie fürs A-Final qualifizieren. Nach einigen organisatorischen Schwierigkeiten konnten wir mit den Nachmittags-Sessionen beginnen. Alle unsere Teams zeigten eine gute Leistung, doch die Konkurrenz war stark. Doch in der Open Kategorie durften wir uns über einen Sieg von Guy und Marino freuen.

Resultate u17                                               Resultate Open
Sven + Renato 3. Rang                                    Guy + Marino 1. Rang
Louisa + Alina 4. Rang                                    Lars + Sheena 8. Rang
Sara + Lia 6. Rang



Sonntag 16.09.2018

Am Sonntag fand das erste Mal ein Teamwettkampf in Avenches statt. Unsere Teams starteten wie gewohnt. Der Morgen begann mit den Minimes 1, trotz einigen Fehlern konnten Sie ihre Session erneut für sich entscheiden und bleiben somit nach wie vor ungeschlagen. Als nächstes ging das Open 1 Team an den Start. Auch ihnen passierten einige Fehler, weshalb sie den zweiten Rang um einen Punkt verpassten. 

Nach der Mittagspause, bei der alle Spieler mit selbstgemachten Sandwiches versorgt wurden, ging es für unsere kleinsten Spieler los. Sie starteten nur zu viert, da eine Spielerin unerwartet nicht am Wettkampf teilnehmen konnte. Sie konnten in den vergangenen Wettkämpfen immer mehr Routine sammeln und spielen immer wie sicherer, doch mussten wegen eines Punkts den Gegner von den Samajos den Vortritt für den ersten Platz lassen. Anschliessend startete das U17 Team „Blue Family“ mit ihrem Coach Lars. Sie zeigten eine Konstante Leistung mit einigen wenigen Fehlern, doch dieses Mal reichte es leider nur für den dritten Platz. 

Es war ein schönes Wochenende in Avenches und wir freuen uns auf einen spannenden Final in Curtilles.

 

Bericht: Sara & Lia

 


1. Lauf Schweizermeisterschaft Mounted Games                8. April 2018 in Utzenstorf

 

Rund 50 Helferinnen und Helfer haben am Sonntag, 8. April bei wunderbaren äusseren Bedingungen dafür gesorgt, dass der 1. Lauf der Schweizermeisterschaft Pony Mounted Games ohne Probleme und Störungen bei der Organisation durchgeführt werden konnte. 
Viele Helfer hatten im Vorfeld viel Zeit, Energie und Herzblut eingesetzt, damit diese Organisation gut klappen wird. 
Das Material war am richtigen Ort, die eingesetzten Personen wussten, was ihre Aufgabe war und die Abläufe waren auch klar. Die Wettkämpfe konnten nach Zeitplan durchgeführt werden. Das Publikum und vor allem die Teilnehmer schätzten die Organisation. 
Alle halfen einander, so dass die Aufräumarbeiten auch speditiv voran kamen. 
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!